Sustainability Forum 2022

Am 20. Juni starten die Black Forest Innovation GmbH und die Hochschule Offenburg eine Eventreihe zu Technologien für echte Nachhaltigkeit.

Ankündigungsposter für das erste Event

Das Black Forest Sustainability Forum ist die Plattform für nachhaltige Technologien in Süddeutschland. In der Eventreihe vom 20. Juni bis zum 20. Oktober diskutieren erstklassige Expertinnen und Experten sowie Entscheiderinnen und Entscheider aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, welcher Beitrag vor Ort geleistet werden kann, um mit Hilfe von Technologien echte Nachhaltigkeit zu erreichen.

Nach der Eröffnung der Reihe durch Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens und den Rektor der Hochschule Offenburg Prof. Dr. Stephan Trahasch dreht sich am Montag, 20. Juni, an der Hochschule Offenburg alles um das neunte der insgesamt 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen „Industrie, Innovation und Infrastruktur“. Thema ist die Dekarbonisierung in der Industrie. Führende Expertinnen und Experten informieren über die aktuellen Möglichkeiten. Die Zuhörerinnen und Zuhörer können davon bei der Transformation hin zu ihren eigenen Projekten profitieren, sich ganz einfach inspirieren lassen und mitdiskutieren. Am Donnerstag, 21. Juli, geht es im Technologiepark Offenburg um „Bezahlbare und saubere Energie“. „Nachhaltige Städte und Gemeinden“ sind am Mittwoch, 21. September, Thema an der Hochschule Offenburg. Die Reihe endet am Donnerstag, 20. Oktober, im Technologiepark Offenburg mit dem Thema „Nachhaltiger Konsum“. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 15.30 Uhr, Dauer circa drei Stunden.

Weitere Informationen finden Sie unter https://bf-innovation.com/sustainability-forum/. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung unter https://bf-innovation.com/anmeldung-sustainability-forum/ erforderlich.

Die Black Forest Innovation GmbH

Die Black Forest Innovation GmbH ist der Sustainability Hub in der Region. Mit Events und Workshops für Startups, Kommunen und Unternehmen werden Wissen generiert, Potenziale gehoben und Menschen verbunden für eine nachhaltigere Zukunft.