Szenario 6: Prüfungen online durchführen

Online-Klausuren unter Videoaufsicht

Für die Durchführung von Online-Prüfungen unter Videoaufsicht stellt das Z3 das Moodle für Online-Prüfungen zur Verfügung.

Für diese Prüfungsform benötigen Sie:

  • einen Moodle-Kurs in diesem Moodle, in dem die Klausur als PDF bereitgestellt und die Abgaben der Studierenden über eine Aufgaben-Aktivität mit Dateiupload eingesammelt werden.
  • einen Zoom-Raum, über den die Videoaufsicht in Breakout-Sessions mit max. 20 Prüflingen erfolgt.
  • einen Testlauf vor der Klausur, um sicherzustellen, dass die Studierenden die technischen Voraussetzungen erfüllen.

Weitere Informationen (Handreichung, Leitfäden, Erklärvideos) finden Sie im Moodle-Kurs Online-Lehre in Corona-Zeiten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter/innen des Z3.

E-Klausuren im PC-Pool

Für die Durchführung von E-Klausuren im PC-Pool stellt das Z3 das Moodle für E-Klausuren zur Verfügung.

Sie können sukzessive eine Fragensammlung für Ihre Prüfungsfragen aufbauen und zu einem Prüfungstest zusammenstellen. Moodle stellt dafür verschiedene Fragetypen bereit.

Das Z3 bietet Ihnen folgenden Service:

  • Anlegen des Moodle-Kurses für die E-Klausur
  • Unterstützung bei der Erstellung der Prüfungsfragen und der Konfiguration des Prüfungstests
  • Archivierung der E-Klausuren nach Ende der Prüfungsperiode