Literaturverwaltung

Sie arbeiten an Ihrer Seminar-, Haus- oder Abschlussarbeit? Um die erforderliche Literatur effektiv zu sammeln, zu organisieren, auszuwerten und schließlich zu zitieren, bieten wir Ihnen hilfreiche Unterstützung: Literaturverwaltungsprogramme.

Wichtiger Hinweis: Die Landeslizenz zu Citavi läuft am 31.03.2024 aus!

Falls der Abgabetermin Ihrer Arbeit vor dem 31.03.2024 liegt, können Sie mit Citavi Ihre Arbeit abschließen.

Liegt der Abgabetermin Ihrer Arbeit nach dem 31.03.2024, sollten Sie möglichst bald auf ein anderes Literaturverwaltungsprogramm, wie z. B. Zotero, umsteigen:

Bitte beschäftigen Sie sich frühzeitig mit dem Umstieg: Schlagwörter und Kategorien sowie Volltexte können migriert werden, allerdings kann manuelle Nacharbeit notwendig sein.

Möchten Sie Ihre Daten nach dem 31.03.2024 in einer privaten, kostenpflichtigen Lizenz weiterpflegen, hinterlegen Sie bitte Ihre private E-Mail-Adresse in Ihrem Citavi-Profil.

 

Die Verwaltung und Organisation Ihrer Literatur wird Ihnen denkbar einfach gemacht: Ordnen Sie Bücher und Aufsätze Ihren Themen oder Ihrer Gliederung zu oder übernehmen Sie elektronische Ressourcen auf Knopfdruck. Zitate übernehmen Sie direkt in Ihren Text (innerhalb Word oder LaTex) und zu guter Letzt wird das Literaturverzeichnis ganz automatisch erstellt.

In Citavi 6 finden Sie viele neue Funktionen, die unter anderem das Arbeiten auf mehreren Rechnern und in Teams unterstützen.

Alle Mitarbeitenden und Studierenden der Hochschule Offenburg sind berechtigt, die Campuslizenz von Citavi for Windows zu verwenden. Eine Lizenz zu Citavi Web existiert nicht. Installieren Sie zunächst die Software auf Ihrem Rechner. Einen persönlichen Lizenzschlüssel erhalten Sie, wenn Sie bei der Anmeldung mit der "Universität fortfahren" und sich mit Ihren Campus-Logindaten einloggen. Die Kopplung zu Word wird mit dem "Citavi Word Add In" hergestellt.

Bitte beachten Sie, dass aus datenschutzrechtlichen Gründen Felder wie Vor- und Nachname nicht zwingend mit den Echtdaten ausgefüllt werden müssen! Lesen Sie die Citavi-Datenschutzrichtlinie!

 

Zotero ist ein kostenfreies Literaturverwaltungsprogramm, das auf allen gängigen Betriebssystemen (Windows, Mac OS, Linux) genutzt werden kann.

Mit Zotero können Sie

  • Ihre Literaturhinweise sammeln und verwalten,
  • Literaturreferenzen aus Fachdatenbanken und Bibliothekskatalogen importieren,
  • in Studien-,  Abschluss- und Doktorarbeiten oder Manuskripten Ihre bibliographischen Daten automatisch formatieren und Literaturverzeichnisse erstellen,
  • Notizen zu Einträgen anlegen, verwandte Einträge/Notizen verknüpfen, taggen und thematische Ordner und Sammlungen erzeugen.

Zur Erfassung von Literatur direkt aus dem Browser benötigen Sie den Zotero Connector. Ein Plugin für Ihre Textverarbeitung (Word, Libre Office...) wird automatisch mit der Zotero-Installation mit installiert.

Optional können Sie online ein Benutzerkonto anlegen, um

  • von einem beliebigen PC online auf Ihre Daten zuzugreifen
  • Daten zwischen verschiedenen Geräten zu synchronisieren
  • kollaborativ in Gruppen zu arbeiten

 

Mendeley ist ein für englischsprachige Literatur optimiertes Literaturverwaltungsprogramm. Eine deutschsprachige Oberfläche steht nicht zur Verfügung. Es besteht aus zwei Komponenten:

  • Mendeley-Desktop: zur Verwaltung von Literatur und PDF-Dokumenten auf dem eigenen PC
  • Mendeley-Web: als App für iPhone und iPad erhältlich; ermöglicht die Literaturrecherche online; Kontakte im wissenschaftlichen sozialen Netzwerk können geknüpft und gepflegt werden.

Beide Komponenten können miteinander synchronisiert werden.

Die Basisversion bietet 1 GB Speichervolumen in der Webanwendung und ermöglicht das Anlegen einer Gruppe mit bis zu drei Mitgliedern. Einer Gruppe stehen 100 MB gemeinsamer Speicherplatz zur Verfügung. Um Speichervolumen zu sparen, können PDF-Dateien bei der Synchronisation ausgeschlossen werden. Kostenpflichtige Upgrades für Speicherplatz und Gruppengröße sind möglich.